K l a m m g e i s t a - L i e d
Musik und Text: Deutinger Peter
Es - Dur

Refrain: Klammgeista, … sagn`s za ins,
mia kemmand aus Gastei

geistan Tag und Nacht umhea,
mit ins zwoa is a Gschea;
Klammgeista spün heit schneidig auf,
für euch aus Nah und Fern;
Macht`s fest mit und tanzt`s glei auf,
des sech`n mia recht gern;
Macht`s fest mit und seid`s guat drauf,
dann muaß a Gaudi werd`n.

Klammgeista - Instrumental:

Gitarre-Solo: Beim Tag spaziern de Leit
recht gern durch insa schene Klamm,
beim Kapeiei zan heilig`n Sebastian,
dau betn`s oi recht fromm.
Do wann`s finsta werd dann siacht ma neamb,
de Leit oi schreckn`s zamm;
Es traud sih koana eiche geh, in de Gasteina Klamm!

Klammgeista - Gesungen:

Gitarre-Solo: De Burg bewacht des ganze Toi,
de Ritta sand voi Freid;
Und jed`s moi wanns zan Feian is,
dann saufn`s wia nit gscheit!

Do bricht dann oh de Geistastund,
tand oft oa anstig werd`n,
ma ko dau va dö Felsnwänd,
de Geista singa hearn.

Klammgeista - Instrumental: …….
Klammgeista spün heut -
Gesungen: